Statistische Qualitätskontrolle

Messungen unterliegen Schwankungen und können nicht mit 100% iger Genauigkeit durchgeführt werden. Werden Analysen am selben Objekt oder mit derselben Probe durchgeführt, werden die erzeugten Ergebnisse schwanken.

Die statistische Qualitätskontrolle bietet eine hervorragende Möglichkeit, Aussagen über die Streuung von Daten und deren Ursachen zu ermitteln. Dabei kommt es häufig zum Einsatz von Prozessregelkarten.

Als GxP-Expertin mit dem Hintergrund einer langjährigen Tätigkeit in internationalen Konzernen biete ich Ihnen kompetente und bodenständige Unterstützung an – Klartext inbegriffen.

-3σ

-2σ

-1σ

+1σ

+2σ

+3σ